Unsere Geschichte

Der Mathematiker und Pädagoge Emil Simeonov hatte im Jahr 1997 die Idee, etwas zur musikalischen Früherziehung Vergleichbares für den Bereich der Mathematik zu entwickeln. Eine Förderung der OeNB im Jahr darauf ermöglichte die Entwicklung eines ersten Kurskonzepts gemeinsam mit einer Kindergarten- pädagogin. Im Herbst 1998 startete der erste Kurs an der VHS Alsergrund.

Seit damals wurde das Team um PädagogInnen und MathematikerInnen erweitert, das Kursprogramm weiterentwickelt und das Kursangebot auf zahlreiche Standorte ausgeweitet.

minimath für PädagogInnen

Im gleichen Jahr begannen die Fortbildungsveranstaltungen für Kindergarten- pädagogInnen. Deren Ziel ist es, mathematische Früherziehung in den Regelbetrieb des Kindergartens zu integrieren.
Nach Veranstaltungen in zahlreichen Ausbildungsorganisationen war die Konzeption und Durchführung eines mehrjährigen Train-the-Trainer Programms für die Wiener Städtischen Kindergärten ein Höhepunkt.

minimath in Buchform

Aktuell gibt es Bücher zu folgenden Themen: